Unsere Betriebsweise:
Im Jahr 1989 übernahmen wir den Hof von den Eltern, der noch im Dorf stand.  Wegen der 
beengten Verhältnisse entschlossen wir uns 1991 einen Aussiedlerhof zu bauen.
Hier sind unter einem Dach integriert: Werkstatt, Maschinen- u. Kartoffelhalle sowie Pferde- 
u. Hühnerstall. Angrenzend daran ist eine Pferdekoppel, Obstgarten u. Hühnerwiese. Wir haben
auf unserem Hof ca. 150 Hühner, div. Ziegen u. Schafe, 2 Katzen u. 2 verschmuste Berner-
sennhunde.
Neben einem umfangreichen Gemüseanbau erzeugen wir auch Kartoffeln, Mais, Raps und Ge-
treide.  Gemüse, Erdbeeren u. Himbeeren werden direkt vom Feld über die Märkte und den 
Hofladen frisch zu den Kunden gebracht. Unsere vielen u. zufriedenen Kunden wissen das zu
schätzen!
  Die Bäuerin füttert die Hühner u. daneben der Lohn für fleissige Arbeit -  lege-
frisch - frischer geht's nicht!                   
zurück                 weiter